Wurzeln in Rotterdam

Share

olav

Wurzeln in Rotterdam haben 31 Orange zu dem gemacht was es heute ist. Gründer/Inhaber Olav van der Willik wurde bereits von Kindheit an inspiriert durch das geschäftige Treiben im Hafen von Rotterdam. Es weckte sein Fernweh und den Wunsch nach Kenntnis von anderen Kulturen.

 

Sein jahrelanger Aufenthalt in Argentinien ist der Beweis dafür. Seine Erziehung in Rotterdam beeinflusste nicht nur Olavs persönlichen Blick auf die Welt. Sie sorgte auch für die sozial verantwortliche Basis in seinem Unternehmertum.

 

Dass sein Urgroßvater bereits in der Krise von 1929 mit Erfolg ein Unternehmen aus dem Boden gestampft hatte, bestätigt, dass der Unternehmergeist in der Familie liegt. Die Liebe zur Sprache und Kultur sowie internationale Expertise einfach hinzugefügt und 31 Orange wurde Wirklichkeit. Olav ist die treibende Kraft in dem No-Nonsense-Geschäft. Zusammen mit seinen professionellen muttersprachlichen Übersetzern bildet er das Rückgrat. Offener, direkter, ehrlicher und guter Service.

Share